"Sulzbach-Rosenberg. (ge) Die offizielle Schlemmer-Zeit ist vorbei, und die Ortsgruppe des Hotel- und Gaststättenverbandes zog eine durchweg positive Bilanz: Im Gasthaus Schmidt in Aichazandt trafen sich Schlemmerwirte und Kollegen zur Abschlussfeier. Inge Girbert, seit Jahrzehnten Organisatorin, blickte auf die 28. […]"...

"Die Grußworte waren so kurz, dass sogar der für seine Knappheit bekannte Landrat in Bedrängnis geriet: Alle wollten schnellstens zum Büfett. Zehn Stationen fuhren auf, was dieWelt zu bieten hat an besten Speisen. Wer international dinieren will, kann hier bleiben. […]"...

"Der Anlaß war gleich ein dreifacher: Jahresabschluß, Weihnachtsfeier und Bilanz der 27. Schlemmerwochen. Inge Girbert (mit Blumen), Vorsitzende der Gastronomen, zog im Gasthaus Schmidt in Aichazant eine positive Bilanz der Küchen-Offensive. „Ein sehr großer Erfolg, überall gab es volle Wirtsstuben […]"...

"Sesamschollen-Filet, Smörrebröd, Heidelbeeren mit Mandel-Weinschaum, Zitronenhähnchenbrust – sie können schon was, unsere Wirte. Bei der Eröffnungsfeier der 27. Schlemmerwochen demonstrierten zehn Gastronomen gehobenen Standard. Und die Gäste hatten gehobenen Hunger. Schlemmerwochen, das heißt immer eine Küche der besonderen Art: Bereits […]"...

"Wenn Tataki auf Sushi trifft, wenn das Carpaccio mit dem Sashimi harmoniert, dann ist Schlemmerzeit im Lande. Sieben Gastronomen zeigten beim Auftakt ihr Können, die Gäste zeigten sich begeistert. Denn die Sulzbach-Rosenberger Kulinarik-Wirte haben mehr zu bieten als nur gutes […]"...

"25 Jahre Schlemmerwochen – das erforderte einen entsprechenden Abschluss: Inge Girbert, Ortsvorsitzende des Hotel- und Gaststättenverbandes, hatte eingeladen, Hans-Hermann Puff im «Rosengarten» die Kulinarik übernommen. Acht Schlemmerwirte verwöhnten wieder vier Wochen lang ihre Kunden, und Bürgermeister Michael Göth sprach ihnen […]"...

"Das gibt es nur in Sulzbach-Rosenberg: Gastronomen, die seit genau 25 Jahren eine vierwöchige Gourmet-Zeit veranstalten, die ihre Gäste nach allen Regeln der Kunst verwöhnen und nun schon ein Vierteljahrhundert zusammenhalten. Im «Neukirchner Hof» starteten die 25 Schlemmerwochen mit Rekordbeteiligung […]"...

"Kreative Zusammenarbeit, das ist es, was die Organisation ausmacht: Zur Auftakt-Veranstaltung der 24. Schlemmerwochen stellten Bürgermeister Michael Göth, Landrat Richard Reisinger und auch Gastronomen-Kreisvorsitzender Hans-Jürgen Nägerl den einheimischen Wirten ein sehr gutes Zeugnis aus. Inge Girbert, Chefin der örtlichen Gastronomie, hatte […]"...

"Inge Girbert und Hans-Hermann Puff ausgezeichnet Hohe Ehren für zwei verdiente Gastronomen: Bei der Schlemmerwochen-Eröffnung zeichnete Bürgermeister Gerd Geismann die langjährige Organisatorin Inge Girbert mit der Knorr-von-Rosenroth-Medaille in Gold aus. Hans-Hermann Puff bekam die Henri-Dunant-Medaille des Bayerischen Roten Kreuzes angeheftet für […]"...

"Gourmets und Gäste anlocken, das Alleinstellungsmerkmal der Region stärken: Das sind Aufgaben, die vorrangig unsere Gastronomie bewältigen muss. Dass sie dafür bestens gerüstet ist, bewies sich bei der Eröffnungsveranstaltung der Sulzbach-Rosenberger 23. Schlemmerwochen im Gasthaus „Wulfen“ in Kauerhof. Jedes Jahr bieten […]"...

„Sie sind mit Begeisterung bei der Sache, und das merkt man!“ Bürgermeister Gerd Geismann schwärmte nicht alleine von den Leistungen der Schlemmerwirte: Der gesamte Saal im Gasthof „Zum Wulfen“ schloss sich dem Urteil des Schirmherren an und stürmte das Büfett: […]...