29. Schlemmerwochen

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Feinschmecker und Genießer,

das Amberg-Sulzbacher Land ist nicht nur für seine wunderschöne Landschaft, sondern auch für exzellente gastronomische Betriebe weit über die Grenzen des Landkreises hinaus bekannt. Ein Verdienst der Kreativität und Handwerkskunst unserer engagierten Köche und Gastronomen, die bei den Schlemmerwochen des Hotel- und Gaststättenverbandes einen Monat lang in den Fokus gerückt werden.

Auch in diesem Jahr werden die Schlemmerwirte wieder kulinarische Leckerbissen auf die Teller zaubern, Feinschmecker aus Nah und Fern zu den Schlemmerwochen in den westlichen Landkreis Amberg-Sulzbach locken und – frei nach Johann Wolfgang von Goethe – dafür Sorge tragen, dass der Genuss nicht nur vorübergehend ist, sondern einen bleibenden Eindruck hinterlässt.

Selbstverständlich weiß der Landrat auch um den Tourismusfaktor der Schlemmerwochen für unser Amberg-Sulzbacher Land. Deshalb spreche ich an dieser Stelle den Organisatoren und Schlemmerwirten meinen ganz speziellen Dank für ihre Arbeit aus. Vergelt’s Gott!

Doch nun, liebe Freunde der guten Küche, freue ich mich persönlich auf neue kulinarische Gaumenfreuden und wünsche allen weiteren Genießern der Schlemmerwochen des Hotel- und Gaststättenverbandes einen guten Appetit und unvergessliche Momente!

Ihr

Faksimile-Richard-Reisinger

Richard Reisinger
Landrat des Landkreises Amberg-Sulzbach

Alfred Tischler (Tourismus- und Kulturamtsleiter)
Inge Girbert (Erste Vorsitzende Hotel- und Gaststättenverband Su.-Ro.)
Michael Göth (Erster Bürgermeister und Schirmherr)

Auch heuer bereichert der Hotel- und Gaststättenverband mit den 29. Schlemmerwochen die Attraktivität unserer Region enorm, sowohl für Einheimische als auch für viele Touristen. Hierfür danke ich dem Vorstand des Hotel- und Gaststättenverbandes und den beteiligten Schlemmerwirten sehr herzlich.

So unterschiedlich das kulinarische Motto der beteiligten Wirte jedes Jahr auch ist, eines haben alle gemeinsam: Eine hervorragende Küche verbunden mit Gastfreundschaft in gepflegter Atmosphäre.

So ziehen die Schlemmerwochen nicht nur Feinschmecker und Genießer aus der Region an, sondern sind zunehmend auch eine Bereicherung und Belebung des Tourismus.

Ich wünsche den Gästen aus Nah und Fern „Guten Appetit“, genießen Sie die gute Küche unserer Schlemmerwirte. Den Organisatoren und Beteiligten herzlichen Dank für die hervorragende Repräsentation unserer Stadt .

Glückauf!

Michael Göth
Schirmherr und erster Bürgermeister der Stadt Sulzbach-Rosenberg