Gasthaus »Zum Ritter«

Südtirol – Geheimnisse der Dolomiten

Vorspeisen

Moschus Kürbissuppe

mit Parmesan-Chips

6,20 Euro

Waldpilzcremesuppe

mit Käsetaler

7,– Euro

Terlaner Brotsuppe

5,80 Euro

Ziegenkäse-Mousse

mit gerösteten Brotwürfeln und Spinat-Mangold-Salat

10,40 Euro

Grödner Risotto

mit Walnuss, Radiccio und gegrilltem Scampi

13,– Euro

Kleine Spaghetti

in Olivenöl mit gerösteter Jacobsmuschel, Kürbis und Salbei

13,50 Euro

Meraner Ochsenschwanzragout

mit Pilzen und Serviettenknödel

14,– Euro

Hauptspeisen

Knödel-Tris

Spinat Kürbis Käse – in Parmesan-Gemüsebutter

12,– Euro

Maishähnchenbrust

aus dem Backofen, gefüllte Zucchini und Fusilloni

17,50 Euro

Gebackene Käsetaler

vom Stilfser Bergkäse in Fichtenspitzenauszug und Blattsalat

13,– Euro

Doppio

vom Lammrücken, mit Artischocke, Wirsing und Kürbispolenta

26,50 Euro

Kalbsfilet

mit Maronen-Kruste überbacken, grüner Spargel und Parmaschinken-Risotto

28,50 Euro

Saiblings-Filet

mit Graupenrisotto, Gemüsestifte und Meerrettich

20,80 Euro

Trüffel-Ravioli

mit Kastanie und Tiroler Speck

15,– Euro

Fusilloni

gedrehte Nudeln – mit Radiccio und Schweinefiletspitzen

13,50 Euro

Garganelli

kurze Nudelröhrchen – in Gorgonzola mit Nüssen und Mangold 

13,50 Euro

Zweierlei Nudeln

Raviolacci (Entenfüllung) und Tortellini (Kalbfleischfüllung) mit Ochsenherztomate, Spinat und Pecorino

16,– Euro

Desserts

Trifle

mit Blaubeere, Traube und Quark, dazu Walnuss-Eis

7,00 Euro

Apfelküchle

mit Zimtzucker, Vanilleeis und Sahne

7,50 Euro

Herbstgeflüster

Rum-Krokant-Eis mit gebrannten Nüssen und süßem Kürbis

7,50 Euro

Schlemmermenü

Wachtelspiegelei

auf Parmaschinken-Tartar und Dotsch

Doppio

vom Lammrücken mit Artischocke Wirsing und Kürbispolenta

Topfenschnitte

mit Limoncetta Apfel und Vanilleeis

35,– Euro

Gasthaus »Zum Ritter«

Richard Kölbel
Eckeltshof 8
92262 Birgland

 

Tel. 09157 394
http://www.ritter-eckeltshof.de/

 

Ruhetag: Montag & Dienstag

 

Wir erhalten unsere Zutaten von regionalen Partnern, deshalb behalten wir uns Änderungen der Schlemmerkarte vor (je nach Angebot und Ernte).